Wolf harden

Wolf harden

packt es an im Wahlkreis 10, Willinghusen

WIR PACKEN ES AN

  • Bezahlbare Wohnungen für Barsbütteler Senioren und junge Familien

  • Mehr Mitarbeiter für die Kitas

  • Keine Erhöhung sondern schrittweise Abbau der Kitagebühren

  • Erhöhung der Zuschüsse für Vereine zur Erweiterung der Angebote für Senioren und Jugendliche

  • Altentreff in Selbstverwaltung

  • Abschaffung der Straßenausbaubeträge

  • Ausbau des Netzes für ein schnelleres Internet

  • Bau des Bürgerhauses in Willinghusen mit Jugendklub

  • Reduzierung der Haushaltskredite der Gemeinde. Weniger Zahlungen an den Kreis Stormarn und an das Land Schleswig-Holstein

GEHT NICHT? GIBT’S NICHT!

Es gab Situationen, da saß ich als Musiker vor einer Partitur und dachte:

Oh Gott – das ist viel zu schwer, das schaffe ich nie. Aber der Konzertabend war gebucht und deswegen: ran ans Werk! In vielen kleinen Schritten wurde dann probiert, geübt, variiert, das Thema in seine Einzelteile zerlegt und wieder zusammengesetzt.

Und siehe da: Der Abend wurde ein voller Erfolg und rückblickend hat es viel Spaß gemacht! Willinghusen hat auch große Themen, viele Meinungen, kontroverse Stimmungen – ist aber vor allem meine Heimat. Ich lebe hier mit Mann, Hund und Kater und setzte mich seit über 5 Jahren dafür ein, dass der Ort im Sinne Aller weiter entwickelt wird und lebenswert bleibt.

Wegen meines Engagements bin ich automatisch „Politiker“ geworden. Leider ein Begriff, der in der heutigen Zeit immer öfter negativ benutzt wird. Aber gut:Wenn es sein muss, dann darf man mich so nennen. Aber bitte ab und an daran denken, dass ich eigentlich einfach nur der Nachbar aus der Twiete bin, der sich in seiner Freizeit um die/ Ihre Themen Barsbüttels kümmert.

Wenn Sie Ihr Kreuzchen am 6.5. hinter meinem Namen setzen, engagiere ich mich gern weiter für unsere Gemeinde. Und „wenn nich, denn nich.“